FAQs

Was kostet ein Gerüst?


Der Gerüstbau Preis ist proportional zur eingerüsteten Gebäudefläche. Der Quadratmeterpreis variiert je nach Bauvorhaben. Unterschiedliche Baumaßnahmen erfordern unterschiedliche Sicherheitsaspekte, die es stets zu beachten gilt.




Welche Gerüstsysteme werden verwendet?


Unser Unternehmen nutzt ausschließlich Gerüstsysteme vom Hersteller LAYHER / ALTRAD. Als Beläge werden keine hölzernen Gerüstbohlen bzw. Gerüstdielen verwendet, sondern verzinkte Stahlbeläge. Dies gewährleistet eine höhere Stabilität und sorgt für eine nachhaltige Nutzbarkeit.




Wie wird das Gerüst an der Wand befestigt?


Es gibt viele Wege, ein Gerüst nach DIN 4420 zu verankern. Die kompakteste Lösung bieten Ankerpunkte, die punktuell in errechneten Abständen in die Fassade gebohrt werden. Durch eine Rohr-Kupplung-Verbindung kann man das Gerüst an die Wand befestigen. Nach Abbau können die Bohrlöcher an der Wand mit speziellen Bohrkappen verschlossen und nach Wunsch überfärbt werden.

Bei manchen Projekten ist das Verankern in der Fassadenwand untersagt. Falls Sie eine alternative Konstruktion benötigen, klicken Sie hier und kontaktieren Sie uns.




Wie wird ein Gerüst begradigt?


Es gibt auf vielen Baustellen Hindernisse, die beseitigt werden müssen, bevor man ein Gerüst aufbauen kann. In der Regel ist der/die Bauleiter/In dafür zuständig, dem Gerüstbauer einen zumutbaren Arbeitsbereich zu gewährleisten. Jedoch sind manche Flächen dermaßen unzugänglich, das nicht mal ein Kran helfen würde. Gerüste bieten dafür die perfekte Brücke unzugängliche Flächen zu erreichen. Jedes Feld muss absolut eben sein.

Aufbau:

Höhenverstellbare Gewindefußspindeln sorgen für die Ebenheit des Gerüsts. Sie werden jeweils in die Fußstellungen des Gerüst-Rahmens reingeschoben und ausgerichtet. Beim Aufstellen der Rahmen verbindet man Sie mit zwei Bodenbelägen und Geländer. Die Geländer werden in den jeweiligen Haken fixiert und ebenfalls begradigt. Hierbei werden vier Fußspindel soweit gedreht, bis alle Einzelteile eben ausgerichtet sind.




Ab welcher Höhe brauche ich ein Gerüst?


In der Regel muss ab einer Arbeitshöhe von 2m ein Gerüst aufgebaut werden. Zugelassene Dachdecker besitzen eine Ausnahmegenehmigung, die sie befähigt Dacharbeiten bis 3m mit einer Leiter zu erreichen.





Telefon:   +49 221-2594 8350

e-Mail:     service@storch-ingenieure.de

© 2019 by Storch Gerüstbau GmbH

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis